Allgemein

Mit dem Coopertest wird im Großen und Ganzen die Ausdauer bestimmt. Innerhalb von 12 Minuten muss eine größtmögliche Strecke zurückgelegt werden. Je länger die Strecke, desto besser die Ausdauer. Der Coopertest ist jedoch weniger zuverlässig als der Astrand Fahrradtest. Dies hat damit zu tun, daß bei diesem submaximalen Test auch Motivation und Lauftechnik eine wichtige Rolle spielen. Der Vorteil des Coopertestes ist, dass er auch in großen Gruppen ausgeführt werden kann. Daher ist der Test vor allem in Schulen und beim Sport beliebt.

Inhalt

Der Test besteht aus den folgenden Elementen:

  • Warming-up
  • 12 Minuten Laufen
  • Coolingdown

Generic selectors
Exact matches only
Suche nach Titel
Suche nach Inhalten
Nach Kategorie filtern
Ausdauer